1. Home
  2. Druckluftwartungsgeräte
  3. Druckluftwartungsgeräte klein
  4. Filterdruckminderer FDM 114-12AD, Grau, innen G 1/4", Kunststoff
Hotline: +49 (0)7121 580002|E-Mail: info@druckluft-versandhandel.de
"
KDT 

Filterdruckminderer FDM 114-12AD, Grau, innen G 1/4", Kunststoff

Artikelnummer: 61010401
Filterdruckminderer FDM 114-12AD, Grau, innen G 1/4 Filterdruckminderer FDM 114-12AD, Grau, innen G 1/4 Filterdruckminderer FDM 114-12AD, Grau, innen G 1/4
KDT
KDT 

Filterdruckminderer FDM 114-12AD, Grau, innen G 1/4", Kunststoff

Artikelnummer: 61010401
62,42 €
Gewicht: 0,31 KG
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Lagerbestand: 1 Stück
Weitere Mengen verfügbar in 10 Werktagen.
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Der Filterdruckregler FDM 114-12AD ermöglicht die Druckregulierung und das Abscheiden von Kondensat aus der Druckluft. Der Filterdruckregler FDM 114-12AD ist mit vormontierten Anbauarmaturen sofort betriebsbereit. Der Stecknippel wird in die bauseits vorhandene Schnellkupplung der Druckluftverteilerdose gedrückt, der Druck kann manuell geregelt und Kondensat und kleinere Verschmutzungen werden aus der strömenden Druckluft abgeschieden. Die sehr kompakte, platzsparende und leichte Bauweise ermöglicht den Einbau in Maschinen und pneumatischen Anlagen, und den Anbau gerade an kleinere Kompressoren. Speziell in kleineren Druckluftanlagen, der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, in Laboren und in der Dentaltechnik einsetzbar.


    Hinweis:
    - Die vormontierten Armaturen müssen vor der Inbetriebnahme fest angezogen werden!


    Zubehör & Ersatzteile:
    - Druckmanometer: G 1/8a 0 bis 12 bar / 0 bis 175 psi (Art.-Nr.:5.162.65)
    - Filterelement: 20 µm (Art.-Nr.:6.109.02)


    Besondere Merkmale:
    - Bauweise leicht, kompakt und platzsparend
    - Durchflussvolumenstrom 290 L/min. mit dp = 0,5 bar / 600 L/min. mit dp = 1,0 bar
    - Einstellknopf arretierbar wenn gedückt, einstellbar wenn gezogen
    - Filterbehälter mit 16 cm³
    - Frostgefährdete Bereiche beachten
    - Gewindeeinsätze aus Messing
    - Halbautomatische und manuelle Kondensatentleerung
    - Hohe Druckstabilität des Einstelldruckes
    - Hohe Regelgenauigkeit durch patentierte Rollmembrane
    - Manometeranschluss G 1/8i hinten oder vorn
    - Medium Druckluft, andere Betriebstemperaturen und Medien nach Anfrage!
    - Regelbereich von 0 bis 12 bar
    - Sekundärentlüftung
    - Serienmäßig mit Druckmanometer Durchmesser 40 mm
    - Serienmäßig mit Filterelement 20 µm
    - Sichtbehälter 360°
    - Strömungsrichtung von rechts nach links, dann die Anbauarmaturen umbauen
    - Vormontiert mit Anbauarmatur Druckmanometer, Stecknippel und Schnellverschlusskupplung NW 7.2 mm für Strömungsrichtung links nach rechts


    Technische Daten:
    - Abmessung: 100x77x156 mm
    - Anschluss: waagerecht/seitlich
    - Betriebsdruck max.: 13 bar
    - Betriebsdruck min.: 2 bar
    - Betriebstemperatur: +2°C bis +50°C
    - Durchfluss: 600 l/min
    - Farbe: Grau
    - Gewinde innen: G 1/4"
    - Kupplungsart: Schnellverschlusskupplung
    - Länge: 100 mm
    - Material: Kunststoff
    - Verbindungsart: Steckverbindung
Produktinformationen
Der Filterdruckregler FDM 114-12AD ermöglicht die Druckregulierung und das Abscheiden von Kondensat aus der Druckluft. Der Filterdruckregler FDM 114-12AD ist mit vormontierten Anbauarmaturen sofort betriebsbereit. Der Stecknippel wird in die bauseits vorhandene Schnellkupplung der Druckluftverteilerdose gedrückt, der Druck kann manuell geregelt und Kondensat und kleinere Verschmutzungen werden aus der strömenden Druckluft abgeschieden. Die sehr kompakte, platzsparende und leichte Bauweise ermöglicht den Einbau in Maschinen und pneumatischen Anlagen, und den Anbau gerade an kleinere Kompressoren. Speziell in kleineren Druckluftanlagen, der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, in Laboren und in der Dentaltechnik einsetzbar.


Hinweis:
- Die vormontierten Armaturen müssen vor der Inbetriebnahme fest angezogen werden!


Zubehör & Ersatzteile:
- Druckmanometer: G 1/8a 0 bis 12 bar / 0 bis 175 psi (Art.-Nr.:5.162.65)
- Filterelement: 20 µm (Art.-Nr.:6.109.02)


Besondere Merkmale:
- Bauweise leicht, kompakt und platzsparend
- Durchflussvolumenstrom 290 L/min. mit dp = 0,5 bar / 600 L/min. mit dp = 1,0 bar
- Einstellknopf arretierbar wenn gedückt, einstellbar wenn gezogen
- Filterbehälter mit 16 cm³
- Frostgefährdete Bereiche beachten
- Gewindeeinsätze aus Messing
- Halbautomatische und manuelle Kondensatentleerung
- Hohe Druckstabilität des Einstelldruckes
- Hohe Regelgenauigkeit durch patentierte Rollmembrane
- Manometeranschluss G 1/8i hinten oder vorn
- Medium Druckluft, andere Betriebstemperaturen und Medien nach Anfrage!
- Regelbereich von 0 bis 12 bar
- Sekundärentlüftung
- Serienmäßig mit Druckmanometer Durchmesser 40 mm
- Serienmäßig mit Filterelement 20 µm
- Sichtbehälter 360°
- Strömungsrichtung von rechts nach links, dann die Anbauarmaturen umbauen
- Vormontiert mit Anbauarmatur Druckmanometer, Stecknippel und Schnellverschlusskupplung NW 7.2 mm für Strömungsrichtung links nach rechts


Technische Daten:
- Abmessung: 100x77x156 mm
- Anschluss: waagerecht/seitlich
- Betriebsdruck max.: 13 bar
- Betriebsdruck min.: 2 bar
- Betriebstemperatur: +2°C bis +50°C
- Durchfluss: 600 l/min
- Farbe: Grau
- Gewinde innen: G 1/4"
- Kupplungsart: Schnellverschlusskupplung
- Länge: 100 mm
- Material: Kunststoff
- Verbindungsart: Steckverbindung
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden verschiedene Cookie-Typen, um unsere Webseite besser und intelligenter zu gestalten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind, Statistik-Cookies, die uns helfen das Nutzungsverhalten besser zu verstehen, Komfort-Cookies, die es uns ermöglichen verschiedene Funktionen und Dienste anzubieten und Personalisierungs-Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Laut Gesetz dürfen wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Webseite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Möglicherweise stehen Ihnen aufgrund Ihrer Einstellungen nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern.

Datenschutzerklärung
Impressum